Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

!!BITTE BEACHTEN SIE: Das Rathaus ist aktuell nur nach telefonischer oder Online-TERMIN-Vereinbarung geöffnet!!!
Alle Besucher*innen müssen zur Bedeckung von Mund und Nase eine medizinische Maske tragen.

Wir als Arbeitgeber

Die Stadt Riedstadt ist mit ihren über 24.000 Einwohnern die flächenmäßig größte Gemeinde im Kreis Groß-Gerau und liegt im Herzen des Rhein-Main-Gebietes. Die noch erhaltene ländliche Struktur, aber auch die Nähe zu den Großstädten Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden, Mainz und Mannheim und die gute Verkehrsanbindung an diese Städte prägen die hohe Standortqualität.

Es ist gelungen, durch strukturelle Ansiedlungen von umweltfreundlichen Gewerbebetrieben und Anbindung an den Verkehrsverbund Rhein-Main eine gute Basis für Leben, Arbeiten, Wohnen und Freizeit in Riedstadt zu schaffen.

Dazu trägt auch die unmittelbare Nähe zu Naherholungsgebieten, wie Kühkopf - Knoblochsaue, Bergstraße, Odenwald und Taunus bei. Riedstadt ist geprägt durch Fortschritt und Tradition. Im Jahr 2007 hat Riedstadt die Stadtrechte erhalten und ist damit eine wahrhaft „junge Stadt“.

Aufgrund des umfassenden kulturellen Angebotes – insbesondere im Zusammenhang mit Georg Büchner, dessen Geburtshaus in Riedstadt beheimatet ist – darf sich Riedstadt seit 2019 „Büchnerstadt Riedstadt“ nennen.

  

Was bieten wir Ihnen?

Die Büchnerstadt bietet aber auch ein breites Spektrum an Arbeitsplätzen an. Hierzu zählen vielfältige Tätigkeiten in der Verwaltung sowie in den Bereichen der Kindertagesstätten, auf dem Bauhof, auf der Zentralkläranlage, im Schwimmbad, bei den Stadtwerken, im Jugendbüro uvm. Als familienfreundlicher Arbeitgeber können wir Ihnen in der Verwaltung Folgendes bieten:

  • Berücksichtigung von Berufserfahrung bei der Stufenzuordnung,
  • zusätzliche Jahressonderzahlung sowie leistungsorientierte Bezahlung,
  • Zusatzrente (Betriebsrente) durch die Versorgungskasse in Darmstadt,
  • Möglichkeit der Teilzeitarbeit,
  • flexible Arbeitszeiten,
  • organisierter Einarbeitungsprozess,
  • moderne Büro- und Technikausstattung,
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten,
  • vielfältiger, spannender Tätigkeitsbereich,
  • sinnvolles, soziales Tätigkeitsumfeld,
  • kollegiales, vertrauensvolles Arbeitsklima

 

Unsere besonderen Konditionen für Erzieher*innen

Wir suchen ständig Erzieher*innen bzw. pädagogische Fachkräfte, die dauerhaft bei uns arbeiten möchten oder die im Urlaubs- und Krankheitsfalle als Vertretungskraft eingesetzt werden können. Aus diesem Grund können wir Ihnen für unsere Kindertageseinrichtungen folgendes Angebot unterbreiten:

  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe S 8b TVöD
  • Anrechnung aller Vorzeiten einschlägiger Berufserfahrung innerhalb und außerhalb des öffentlichen Dienstes
  • Umzugskostenzuschuss in Höhe von 1.000 € (bei einer Distanz zwischen dem seitherigen Wohnort und Riedstadt von über 200 km)
  • Einmalige persönliche Zulage in Höhe von 300 € (nach 14-monatiger Beschäftigungszeit bei einer Arbeitszeit von mindestens 20 Wochenstunden)
  • fünfzig Prozent reduzierte Betreuungsgebühren für die eigenen Kinder bei Platzgarantie
  • gesicherte kinderfreie Arbeitszeiten zur Vor- und Nachbereitung
  • Teilnahme an Supervisionen und Fortbildungen
  • Arbeit nach dem ILKE-Konzept
  • Sinn für gute Teams und viel Raum für Teamgespräche
  • Möglichkeit der Inanspruchnahme unserer Pädagogischen Fachberatungen